Willkommen

 

Erntefest in Wellerscheid

 

 

Am Wochenende vom 20. bis 22. September 2019 feierte der Wellerscheider Ernteverein sein diesjähriges Erntedankfest. Die Scheunenfete am Freitag lockte viele junge Menschen und Junggebliebene ins Bürgerhaus und verlief weitestgehend friedlich.

 

Mit einem gemeinsamen Dankgottesdienst begann der Samstagabend. Der Kirchenchor Wellerscheid gestaltete die von Pastor Gerards gehaltene Messe gesanglich. Weiter ging es mit dem Festakt im Bürgerhaus, zu dem der Ernteverein die benachbarten Ernte- und Ortsvereine sowie zahlreiche weitere Ehrengäste begrüßen durfte. Auftritte boten erstmals der Chor Discanto aus Much sowie die Teichgirls. Der Höhepunkt des Abends war die Neueinführung des Erntepaares Konny Hambitzer und Christoph Kuhn aus Oberdorf und die damit verbundenen Darbietungen der Nachbarschaft Oberdorf sowie der Schnitter des Erntepaares. Nach dem offiziellen Teil sorgten die Original Naafbachtaler und letztlich DJ Bobby für gute Stimmung, die bis in die frühen Morgenstunden anhielt.

 

Der Sonntag lockte nicht nur mit sommerlichen Temperaturen, sondern auch mit vielen Programmpunkten. Angefangen beim Frühschoppen mit dem Musikverein Marienfeld und anschließendem Festzug zum Haus des Erntepaares in Oberdorf. Musikalisch wurde das Programm dort vom Wellerscheider Kirchenchor, dem Wellerscheider Kindergarten, dem Bläsercorps Much und dem Spielmannszug der Feuerwehr Seelscheid gestaltet.

 

Danach ging es mit dem Erntepaar in der Kutsche zurück zum Bürgerhaus. Hauptthema der Wagen war der Borkenkäfer, der auch die Wälder rund um Wellerscheid bedroht, wobei jeder Wagen mit einer anderen liebevollen Gestaltung zu überzeugen wusste. Die Kaffee- und Kuchentafel vom Wellerscheider Kirchenchor ließ kulinarisch keine Wünsche offen und auch den kleinen Gästen wurde einiges geboten. Am frühen Abend lockte die Mucher Tanzgruppe „La Cobranza“ die Gäste ins Bürgerhaus und lieferte eine tolle Show ab. Die sommerlichen Temperaturen führten viele dann aber erst noch einmal nach draußen, so dass der Oldieschwoof erst zur späteren Stunde so richtig anrollte, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat.

 

Ein Riesen Dankeschön an alle fleißigen Helfer, ohne die solch ein Fest und auch die ganzen Aktivitäten im Laufe des Jahres nicht möglich wären. Und natürlich einen herzlichen Dank an unsere treuen Gäste! Es hat Spaß gemacht!

 

Ihr und Euer Vorstand des Wellerscheider Erntevereins